WIENER SCHNITZEL RICHTIG PANIEREN

Ein Wiener Schnitzel zu panieren ist keine Kunst. Aber irgendwann ist immer das erste Mal und es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Und doch kommen immer wieder auch Unterschiede bei erfahrenen Köchinnen und Köchen zutage. Dies zeigt sich vor allem an der Dicke der Schnitzel und an der Stärke der Panier. Je nachdem, wie dieses Verhältnis ausfällt, wird ein Schnitzel unterschiedlich schmecken. Probieren Sie es aus, Sie werden überrascht sein. Das wichtigste Utensil aber, dass für alle Varianten unersetzlich ist, finden Sie bei uns: Das MiraHome Panierset.

Wiener Schnitzel panieren

Rezept für 4 Personen

ZUTATEN

4 Stück Schweineschnitzel
c
a. 140 g Dinkelmehl
3 Eier
ca. 140 g Panko- oder Semmelbrösel
Salz
Butterschmalz 

ZUBEREITUNG

1. Mehl, Eier und Brösel in den Tassen vorbereiten.
2. 
Eier nur leicht mit einer Gabel verquirlen.
3. Das Fleisch beidseitig  ( mit Frischhaltefolie bedeckt) zartklopfen.
4. Etwas salzen, wer will auch pfeffern.
5. Schnitzel zuerst beidseitig bemehlen, abklopfen, anschließend durch die Eier ziehen und beidseitig in den Bröseln wenden.
6. Schnitzel in ca. 2 cm hohem Butterschmalz goldgelb beidseitig braten. Pfanne dabei etwas schwenken.
7. Beilage nach Belieben zubereiten. 

Klassisch nur mit Kartoffelsalat oder auch mit Reis und Erbsen, Pommes frites, Grünem Salat und Preiselbeeren und Zitrone servieren. 

Schnitzel_Artikel_1_Web_RZ
Schnitzel_Artikel_2_Web_RZ

MiraHome empfiehlt